Startseite
 >  >  >
Geschäftsvisum(F-Visum)
2012-05-24 01:32:55

Geschäftsvisum (F-Visum)

19.04.2009

Ein Geschäftsvisum (F-Visum) kann Personen gewährt werden, die auf Einladung zum Zweck des Besuchs, der Forschung, des wissenschaftlichen Vortrags, des Geschäfts, des wissenschaftlichen und kulturellen Austausches sowie der kurzzeitigen Fortbildung und des Praktikums nach China einreisen wollen und deren Aufenthalt in China nicht länger als 6 Monate beträgt.

1. Einzureichende Antragsunterlagen:

1) Ein Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten und mindestens einer freien Seite zur Visumeintragung;

2) Ein Antragsformular der Volksrepublik China;

3) Ein auf das Antragsformular anzuklebende Lichtbild der Größe von 6,6 X 6,6 cm, schwarz-weiß oder farbig;

4) Bei Inhabern von nicht US-amerikanischem Reisepass sind eine gültige Bestätigung über langfristigen Aufenthalt oder Arbeitserlaubnis in den USA sowie die letzte chinesische Visumeintragung vorzuzeigen;

5) Bei Überseechinesen, die in China geboren wurden und später die ausländische Staatsangehörigkeit erwarben, ist beim ersten Visumantrag der ehemalige chinesische Originalreisepass vorzuzeigen;

6) Die Einladung zum Visumantrag der jeweiligen bevollmächtigten Institution oder die Bestätigung des Arbeitgebers oder die Einladung der chinesischen Seite;

2. Antragstellung

Antragsteller können in dem je nach Konsulargebiet für sie zuständigen Generalkonsulat oder bei der Botschaft  die Antragsformalitäten persönlich erledigen oder andere Personen, Reisebüros oder Agenturen damit beauftragen. 

Bemerkungen:

1) Voranmeldung ist nicht erforderlich.

2) Anträge per Postsendung werden nicht angenommen. Jedoch wird ein Postrückssendungservice angeboten.(Siehe Postsendungsservice)

3. Bearbeitungszeit

1) Die normale Bearbeitungszeit beträgt 4 Arbeitstage.

2) Eilbearbeitung: Abholung am 2. oder 3. Arbeitstag gegen einen Zuschlag von 20 USD;

3) Expressbearbeitung: Abholung am selben Tag gegen einen Zuschlag von 30 USD; (dies gilt ausschließlich für dringende Dienstgeschäfte. Unterlagenannahme vor 12.00 Uhr, Abholung zwischen 14.30 - 15.00 Uhr)

4.Visagebühren

1) Barschecks (Money Order、Cashier's Check), Master und Visa Cards werden angenommen. Bargeld, Firmenschecks und Personalschecks werden nicht angenommen.

2) Im Falle eines Antrags bei der Botschaft soll als Empfänger des Barschecks „Chinese Embassy“ genannt werden. Im Falle eines Antrags bei einem Generalkonsulat soll als Empfänger des Barschecks „Chinese Consulate“ genannt werden.

3) Gebühren:

Anzahl der Einreisen

Staatsbürger der USA

Staatsbürger anderer Länder

einmalig

130 USD

30 USD

zweimalig

130 USD

45 USD

mehrmalig im halben Jahr

130 USD

60 USD

mehrmalig im Jahr

130 USD

90 USD

Achtung: Wir behalten uns vor, die Gebühren für die Staatsbürger anderer Länder gegebenenfalls ohne vorherige Ankündigung zu verändern.

5.  Punkte zur Beachtung

1) Sämtliche Inhaltspunkte im Antragsformular sind ordnungsgemäß, vollständig und eindeutig auszufüllen. Unvollständige oder unwahrheitsgemäße Angaben oder unleserliche Schrift können zu einer Ablehnung oder Verzögerung des Visumantrags führen.

2) Antragsteller werden gebeten, möglichst nach tatsächlichem Bedarf die geplante Anzahl der Einreisen, Aufenthaltsdauer und Zeit der Einreise anzugeben.

3) In einzelnen Sonderfällen können die Antragsteller vom Konsularbeamten gebeten werden, weitere Unterlagen einzureichen.

Wir behalten uns mögliche Änderungen oben stehende Informationen vor.

[Print] [Close]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统