Startseite
 >  >  >
Rechnungskammer der Provinz Zhejiang

Anschrift: 555 Tiyuchang-Lu, Hangzhou, Provinz Zhejiang

Postleitzahl: 310007

E-Mail: 86-571-87051610

Telefon-Nummer: ssjt@zj.gov.cn

Offizielle Seite: (Englisch)

Hauptsächliche Ressorts:

1. Verantwortlich sein für Finanzkontrolle von öffentlichen Einnahmen und Ausgaben auf der Provinzebene und für Echtsheits-, Ordnungsmäßigkeits- und Wirtschaftlichkeitsprüfung von den finanziellen Einnahmen und Ausgaben, die rechtmäßig in Finanzkontrolle fallen. Verantwortung tragen für Konsequenzen von Prüfungen, Erhebungen bei Programmprüfungen, Nachprüfung der Prüfungsberichte von den Einrichtungen für externe Kontrollle. Verantwortung haben, geprüfte Stellen zur Sanierung und Verbesserung anzutreiben.

2. Lokale Vorschriften und Verordnungen in Bezug auf administrative Verwaltung von Finanzkontrolle entwerfen und sorgen für Durchführung nach der Überprüfung und Beschlussfassung. Entwicklungsplanungen der Finanzkontrolle und Arbeitsplanungen für Finanzkontrolle auf Fachgebieten in der ganzen Provinz erarbeiten und sorgen für Durchführung. Jahrespläne für Finanzkontrolle erarbeiten und sorgen für Durchführung. Sich beteiligen am Entwerfen von wirtschaftlichen, finanziellen und zusammenhängenden lokalen Vorschriften und Verordnungen. Prüfungsevaluationen über direkte Prüfungen, Erhebungen und Überprüfungen rechtmäßig durchführen, Prüfungsentscheidungen treffen oder Prüfungsempfehlungen machen.    

3. Verantwortlich sein dafür, der Provinzregierung und der Staatlichen Oberrechungskammer Prüfungsergebnisse von Jahreshaushaltsführung auf der Provinzebene und von anderen finanziellen Einnahmen und Ausgaben mitzuteilen. Im Auftrag von der Provinzregierung dem Standigen Ausschuss des Volkskongresses von der Provinz Prüfungsmitteilungen von der Jahreshaushaltsführung auf der Provinzebene und anderen finanziellen Einnahmen und Ausgaben, Berichte über Bereinigung und Lösung der gefundenen Probleme bei den Prüfungen vorlegen. Der Provinzregierung über Prüfung über andere Angelegenheiten und Ermittlungen bei Programmprüfungen sowie Ergebnisse berichten. Rechtmäßig Prüfungsergebnisse der Öffentlichkeit bekanntgeben und betreffende Dienststellen von der Provinzregierung und Stadtregierungen mit Stadtbezirken über Prüfungsvermerke und Prüfungsergebnisse unterrichten.

4. Verantwortlich sein für direkte Prüfung über folgende Angelegenheiten und Prüfungserfestestellungen ausstellen. Im Rahmen des gesetzlichen Zuständigkeitsbereichs Prüfungsentscheidung treffen oder zuständigen Dienststellen Vorschläge zur Behandlung und Bestrafung machen:

1) Haushaltsführung auf der Provinzebene und andere öffentliche Einnahmen und Ausgaben. Haushaltsführung, Rechnungslegung und andere öffentliche Einnahmen und Ausgaben von Dienststellen auf der Provinzebene (der Provinzregierung unmittelbar unterstehende Organisationen enthalten) .

2) Haushaltsführung, Rechnungslegung und andere öffentliche Einnahmen und Ausgaben von den Stadtregierungen mit Stadtbezirken. Transferzahlung von den Finanzen auf der Provinzebene.

3) Finanzielle Einnahmen und Ausgaben von den Institutionseinheiten und gesellschaftlichen Körperschaften, die das Finanzmittel vom Finanzwesen auf der Provinzebene nutzen.

4) Haushaltsführung und Rechnungslegung von den Aufbauprojekten mit den Investitionen auf der Provinzebene und hauptsächlich mit den Investitionen auf der Provinzebene.

5) Vermögen, Verbindlichkeiten, Gewinn und Verlust von staatseigenen Betrieben und Finanzinstituten auf der Provinzebene, Betrieben und Finanzinstituten auf der Provinzebene mit von der Provinzregierung vorgeschriebenem staatseigenem Kapital als beherrschender Beteiligung oder als führender Rolle.

6) Finanzielle Einnahmen und Ausgaben von Sozialabsicherungsfonds, Geldmittel aus gesellschaftlichen Spenden, die die Regierungsorgane der Provinzregierung und andere Institutionseinheiten im Auftrag von der Provinzregierung sowie ihren Regierungsorganen verwalten, von anderen Fonds und Geldmitteln.

7) Finanzielle Einnahmen und Ausgaben von den Projekten mit Hilfen und Krediten aus internationalen Organisationen und ausländischen Regierungen.

8) Andere Angelegenheiten, die gemäß Gesetzen, Verwaltungsanordnungen von der Rechungskammer der Provinz zu prüfen sind.

5. Verantwortlich sein für vorschriftsmäßige Prüfung der wirtschaftlichen Verantwortlichkeit von den von der Provinz zu verwaltenden Führungsfunktionären sowie von den Hauptverantwortlichen, die gesetzmäßig zu den Gegenständen der Prüfung von der Rechungskammer der Provinz zählen.

6. Sorgen für Erhebungen bei Programmprüfungen über Vollzug von Gesetzen, Verordnungen, Vorschriften, Politik und makroökonomischen Steuerungsmaßnahmen in Finanz und Wirtschaft, über bestimmte Angelegenheiten, die öffentliche Einnahmen und Ausgaben auf der Provinzebene betreffen.

7. Verantwortlich sein für gesetzmäßige Kontrolle des Vollzugs von Prüfungsentscheidung, für Ansporn zur Bereinigung und Beseitigung der bei der Prüfung gefundenen Probleme, für gesetzmäßige Abwicklung der betreffenden Angelegenheiten, worüber die geprüften Stellen einn Verwaltungswiderspruch beantragen, eine Verwaltungsklage erheben oder Bescheid von der Provinzregierung beantragen. Betreffenden Stellen bei Ermittlung und Ahndung schwerwiegender Fälle assistieren.

8. Interne Revision anleiten und beaufsichtigen. Prüfungsberichte über die Institutionseinheiten, die gesetzmäßig zu den Gegenständen der Prüfunge zählen,  die die Einrichtungen für externe Kontrolle ausfertigen, nachprüfen. 

9. Verantwortlich sein für gemeinsame Führung der lokalen Finanzkontrollebehören mit den Stadtregierungen mit Stadtbezirken. Geschäftstätigkeiten der Finanzkontrollebehörden von den Städten, Landkreisen (Städten mit Verwaltungsrang wie Landkreise, Stadtbezirken) gesetzmäßig führen und beaufsichtigen. Finankontrollbehörden von den Städten, Landkreisen (Städten mit Verwaltungsrang wie Landkreise) organisieren zur Durchführung von den Programmprüfungen über bestimmte Punkte oder von Erhebungen. Den Prüfungsentscheidungen, die die Finanzkontrollbehörden von den Städten, Landkreisen (Städten mit Verwaltungsrang wie Landkreise, Stadtbezirken) vorschriftswidrig treffen, abhelfen oder die Finanzkontrollbehörden zur Abhilfe verpflichten. Nach Verwaltungskompetenzen für Kader bei der Verwaltung von den Verantwortlichen der Finanzkonstrollbehörden von den Städten mit Stadtbezirken assisiteren. 

10. Die von der Staatlichen Oberrechungskammer beauftragten Angelegenheiten der Prüfung abwickeln.

11. Von der Provinzregierung übergebene andere Angelegenheiten abwickeln.



[Drucken] [Schließen]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统