Startseite
 >  >  >
Kommission für Staatsvermögenaufsicht und –verwaltung der Provinzregierung Zhejiang

Anschrift: Yaojiang-Entwicklungszentrum, 305 Huanchengbei-Lu, Hangzhou, Provinz Zhejiang     

Postleitzahl: 310006

E-Mail: zhoujd-sgzw@zj.gov.cn 

Telefon-Nummer: 86-571-87059586 

Offizielle Seite: http://gzw.zj.gov.cn/art/2008/11/8/art_311_1502.html (Englisch)

Hauptsächliche Ressorts:

1. Gemäß der Ermächtigung der Provinzregierung nach Gesetzen und Verwaltungsverordnungen und-vorschriften wie Gesellschaftsrecht der Volksrepublik, Gesetz über Staatsvermögen der Betriebe der Volksrepublik den Verpflichtung des Investors nachkommen, das der Provinz unterstehende Staatsvermögen beaufsichitgen und Verwaltung des Staatsvermögens verstärken.

2. Verantwortlich sein für Beaufsichtigung des Werterhaltes- und -zuwachs vom Staatsvermögen der zu beaufsichtigenden Betriebe. Indexsystem für Werterhalt und –zuwachs vom Staatsvermögen errichten und vervollkommnen. Einschätzungskriterien aufstellen. Werterhalt und –zuwachs vom Staatsvermögen der zu beaufsichtigenden Betriebe durch Statistiken und Nachprüfung beaufsichtigen. Verantwortlich sein für Lohnverteilung und –verwaltung der zu beaufsichtigenden Betriebe. Politik der Einkommensverteilung für Verantwortliche der zu beaufsichtigenden Betriebe erarbeiten und sorgen für deren Durchführung.

3. Reform und Umstrukierung der staatseigenen Betriebe anleiten und vorantreiben. Staatseigene Betriebe zur Etablierung eines modernen Betriebssystems anleiten und anspornen. Unternehmensführungsstruktur vervollommnen. Strategische Readjustrieurng von der Standortverteilung und Strutkur von den staatseigenen Wirtschaftssektoren vorantreiben.

4. Nach den Vorschriften des Provinzkomitees der KPCh die Verantwortlichen der zu beaufsichtigenden Betriebe nach legalen Prozeduren berufen, bewerten und nach deren Leistungen der Bewirtschaftung belohnen oder bestrafen. Mechanimus für Personalauswahl und –einsatz, der dem sozialistischen Marktwirtschaftssystem und dem modernen Betriebssystem entspricht, errichten. Ansporn- und Verbindlichkeitsmechanismus für Gewerbebetreibende vervollkommnen. Verantwortlich sein für Parteiaufbau in den zu beaufsichtigenden staatseigenen Betrieben.

5. Nach betreffenden Vorschriften in Vertretung der Provinzregierung Aufsichtsräte zu den zu beaufsichtigenden Betrieben entsenden. Verantwortlich sein für alltägliche Verwaltung der Aufsichtsräte.

6. Verantwortlich sein Ansporn der zu beaufsichtigenden Betriebe zur Abführung der Erträge vom staatseigenen Kapital. Sich beteiligen an der Erarbeitung vom Verwaltungssystem und von Verwaltungsmethoden von dem Betriebsbudget des staatseigenen Kapitals. Vorschriftsmäßig verantwortlich sein für Aufstellung und Durchführung des Betriebsbudgets vom staatseigenen Kapital der zu beaufsichtigenden Betriebe.

7. Gemäß den Verpflichtungen des Investors verantwortlich sein für Ansporn und Anleitung der zu beaufsichtigenden Betriebe zur Umsetzung und Durchführung der Richtlinien, Politik, betreffenden Gesetze, Gesetzesverordnungen, Vorschriften, Kriterien vom Staat und von der Provinz in Bezug auf Arbeitssicherheit. 

8. Gemäß betreffenden staatlichen Vorschriften verantwortlich sein für Grundlagenverwaltung wie Klärung der Eigentumsrechte, Eintragung der Eigentumsrechte, Überwachung der Vermögensbewertung, Vermögensordnung und Kapitalüberprüfung, Vermögensstatistiken, umfassende Bewertung. Gesetze, Gesetzesverordnungen, Vorschriften und Politik vom Staat und von der Provinz in Bezug auf Staatsvermögensverwaltung umsetzen und durchführen. Lokale Verordnungen und Vorschriften über Staatsvermögensverwaltung in den Betrieben entwerfen. Betreffende Regeln und Vorschriften erarbeiten und deren Durchführung überwachen. Behörden für Staatsvermögensverwaltung unterhalb der Provinzebene gesetzmäßig anleiten und beaufsichtigen.  

9. Von der Provinzregierung übergebene andere Angelegenheiten abwickeln.



[Drucken] [Schließen]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统