Startseite
 >  >  >
Amt für Körperkultur und Sport der Provinz Zhejiang

Anschrift: 212 Tiyuchang-Lu, Hangzhou, Provinz Zhejiang  

Postleitzahl: 310004

E-Mail: styj@zj.gov.cn

Telefon-Nummer: 86-571-85153091,86-571-85153048

Offizielle Seite:  (Chinesisch)

Hauptsächliche Ressorts:

1. Staatliche Richtlinien, Politik über Körperkultur und Sport umsetzen und durchführen. Lokale Verordnungen und Vorschriften über Verwaltung des Sportwesens entwerfen und sorgen für deren Durchführung nach der Überprüfung und Beschlussfassung.

2. Strukturreform im Sportwesen anleiten und vorantreiben. Entwicklungsstrategien für Körperkultur und Sport erarbeiten. Mittel- und langfristige Entwicklungsplanungen für Sportwesen erstellen. Regionale Entwicklung der Körperkultur und des Sports koordinieren.

3. Verantwortlich sein für nationale Kampagne für Körperertüchtigung in der ganzen Provinz. Massensport anleiten und zur Entfaltung bringen. Durchführung der nationalen Maßstäbe für Körpertraining beaufsichtigen. Sorgen für Überwachung für Körperkonstitution der Bevölkerung und für Eignungstests im Sportwesen.

4. Entwicklung des Leistungssports einheitlich und umfassend planen. Sportwettkampf, Einführung der Sportarten und Verteilung der Standorte für Schlüsselsportarten erörtern und ausgleichen. Sorgen für Dopingkontrolle. 

5. Entwicklung von Körperkultur und Sport für Kinder und Jugendliche einheitlich und umfassend planen. Körperkultur und Sport für Kinder und Jugendliche anleiten und vorantreiben. 

6. Sportbusiness hervorbringen und entwickeln. Politik für Sportbusiness und Geschäftstätigkeiten erörtern und festlegen. Zuständig sein für Verwaltung des Sportmarketings. Zertifizierung und Bewilligungsverfahren für risikoreiches Sportbusiness erarbeiten. Verantwortlich sein für Verwaltung Sportlotterie. Im Verein mit betreffenden Stellen Standortverteilung der Sportanlaen planen und koordinieren. Verantwortlich sein für Beaufsichtigung und Kontrolle von öffentlichen Sportanlagen.

7. Sportliche Öffentlichkeitsarbeit, Forschungen und Erziehung organisieren und anleiten. Sorgen für Ausbildung der sportlichen Funktionäre und Fachkräfte. Ideologisch-politische Arbeit im Sportwesen verstärken.

8. Auswärtige Angelegenheiten in Bezug auf Sport verwalten. Zusammenarbeit und Austausch in Bezug auf Körperkultur und Sport mit Ausland sowie Hongkong, Macao und Taiwan abwickeln.

9. Verantwortlich sein für Eigungsprüfung für Sportorganisationen in der ganzen Provinz. Gesundheits-Qigong gesetzmäßig verwalten.

10. Von der Provinzregierung übergebene andere Angelegenheiten abwickeln.



[Drucken] [Schließen]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统