Startseite
Che Jun traf sich mit den Gästen aus Usbekistan
2017-05-09 10:32:55

Am Nachmittag des 7. April traf sich Che Jun, stellvertretender Sekretär des Provinzparteikomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Gouverneur von Zhejiang, in Hangzhou mit Elyor Ganiev, dem Minister für Außenwirtschaft, Investitionen und Handel Usbekistans, und seiner Delegation. Sie waren gekommen, um an der fünften Sitzung der Kommission für Zusammenarbeit in Transport von China und Usbekistan teilzunehmen.
Che Jun betonte, Zhejiang sei eine Schwerpunktprovinz des Projekts „Belt and Road" in China und lege großen Wert auf die pragmatische Zusammenarbeit mit den Ländern entlang des Projekts. Ganiev äußerte, dass China und Usbekistan wichtige Länder auf der Seidenstraße seien. Usbekistan werde die Zusammenarbeit mit Zhejiang weiter verstärken und Investitionen, Handel und Transport vertiefen, um den Völkern von beiden Ländern Glück zu bringen.
Wang Gang, stellvertretender Generalsekretär der Provinzregierung, und Peng Bo, der stellvertretende Direktor vom Zhejiang Foreign and Overseas Chinese Affair Office, nahmen an dem Treffen teil.
 

[Print] [Close]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统