Über Zhejiang
Überlick
Infrastruktur
Wirtschaftsentwicklung
Öffnung nach außen
Über die Städte
 
   
Startseite
 > Über Zhejiang > Überlick > Topographie
Überblick über die Provinz Zhejiang
Topographie
Land
Klima
Naturschätze
Einwohner
Topographie

Die topographische Lage der Provinz Zhejiang ist vielfältig und kompliziert. Berge und Hügel machen 70,4% aus, Ebenen und Becken 23,2%, Flüsse und Seen 6,4%. Man sagt, „sieben Zehntel Berge, ein Zehntel Fluss und zwei Zehntel Felder“. Diese Provinz fällt von Südwesten nach Nordosten ab. Dabei kann man sie in sechs Geländeformen teilen: in Nord-Zhejiang Ebenen, in West-Zhejiang Hügel, in Ost-Zhejiang Hügel, in Zentral-Zhejiang Jinhua-Quzhou-Becken, in Süd-Zhejiang Bergland, in Südosten Küstenebene und in Küsteninseln. Sie verfügt über acht Flusssysteme: der Qiantang-Fluss, der Ou-Fluss, der Ling-Fluss, der Tiao-Bach, der Yong-Fluss, der Feiyun-Fluss, der Ao-Fluss und der Beijing-Hangzhou Kanal (Kaiserkanal, Strecke Zhejiang), vier berühmte Seen: der Westsee in Hangzhou, der Ostsee in Shaoxing, der Südsee in Jiaxing, der Dongqian-See in Ningbo und einen Stausee Tausendinseln-See.





[Drucken] [Schließen]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统