Über Zhejiang
Überlick
Infrastruktur
Wirtschaftsentwicklung
Öffnung nach außen
Über die Städte
 
   
Startseite
 > Über Zhejiang > Überlick > Naturschätze
Überblick über die Provinz Zhejiang
Topographie
Land
Klima
Naturschätze
Einwohner
Naturschätze

Thema der Pressekonferenz: Pressekonferenz über die „Räumung der Käfige für neueVögel“, die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität

Datum der Pressekonferenz: 05.10 (Freitag), um 10.00

Hoher Gast: WU Jiaxi, Büroleiter von der Koordinationsgruppe für Aussonderung von rückständiger Produktionskapazität der Provinz, stellvertretender Direktor der Wirtschafts- und Informatisierungskommission der Provinz

Überblick über die Pressekonferenz: Am 10. Mai (Freitag) findet im Zhejiang Pressesaal (2. Stock, Konferenzentrum, Hotel Zhijiang) eine Pressekonferenz über die „Räumung der Käfige für neueVögel“, die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität statt. WU Jiaxi, Büroleiter von der Koordinationsgruppe für Aussonderung von rückständiger Produktionskapazität der Provinz, stellvertretender Direktor der Wirtschafts- und Informatisierungskommission der Provinz wird bei der Pressekonferenz anwesend sein. Er wird Informationen bekanntmachen und die Fragen der Reporter beantworten.

Link: http://www.zj.gov.cn/col/col19831/index.html

Presseinformation:                                                         den 10.Mai

Meldung über die „Räumung der Käfige für neueVögel“, die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität in der Provinz

Verfasst von der Wirtschafts- und Informatisierungskommission der Provinz Zhejiang

Liebe Freunde von der Presse:

im Folgenden möchte ich Siedie Situation über die „Räumung der Käfige für neueVögel“, die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität im Jahr 2012 in der Provinz und die Arbeitsschwerpunkte im Jahr 2013 informieren.

1.Arbeitsschwerpunkte und erzielte Erfolge bei der „Räumung der Käfige für neueVögel“, bei der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität

Die Beschleunigung von der Arbeit „Räumung der Käfige für neueVögel“, der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität ist die objektive Notwendigkeit für Transformation der wirtschaftlichen Entwicklung und für Förderung der industriellen Umstrukturierung. Zugleich ist sie eine wichtige Maßnahme, den Entwicklungsraum zu erweitern und die wirtschaftlichen Entwicklungspotenziale zu verbessern. Im Jahr 2012 hat die Provinz dank der großen Beachtung und der richtigen Führung der Provinzkommission und Provinzregierung positive Ergebnisse bei der „ Räumung der Käfige für neue Vögel“, nämlich bei der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität erzielt.

Bei der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität: Nach unvollständigen Statistiken hat unsere Provinz im Jahr 2012 insgesamt rund 900.000 Tonnen veralteter Eisen- und Edelstahlherstellungskapazität, 7,71 Mio. Tonnen Herstellungskapazität für Zement, 320.000 Tonnen Kapazität für Papierherstellung, 7,8 Millionen Standard-Blätter der Gerbkapazität, 1,9 Milliarden Meter von der Textildruckkapazität, 600 Mio. der Webkapazität, 190.000 Tonnen Chemiefaserkapazität sowie 2.500.000 kVA der Blei-Säure-Batterie-Produktionskapazität ausgesondert. Die Eliminierung bezieht sich also auf 14 wichtige Branchen und 2411 Unternehmen, was die vom Staat unserer Provinz zugewiesenen Ziele und Aufgaben für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazitäten weit übersteigt. Was die Anzahl der Betriebe anbelangt, so wurden im Jahr 2012 insgesamt 2411 Betriebe von der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität betroffen, was fast 24mal so viel wie die vom Staat festgelegte Zahl der Betriebe (104) war. Was die Branchen angeht, so wurden mehr als sechs vom Staat festgelegte Branchen davon betroffen. In der Hinsicht der  gesamten Menge der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität haben die Branchen wie Eisen und Stahl (einschließlich Edelstahl), Zement, Papier, Leder, Textildruck und Chemie mehr Produktionskapazitäten elimentiert als die vom Staat festgelegte Aufgabe. Die tatsächliche Aussonderungszahl mancher Branchen überstieg sogar das Vier- bis Sechsfache der staatlich zugeteilen Vorgabe, insbesondere die Edelstahlindustrie und Lederindustrie, deren Aussonderungszahl 20 bis 30 mal so viel wie die staatlich zugeteilt Vorgabe war. Durch Aussonderung der rückständigen Produktionskapazitäten wurden in der Provinz insgesamt 12.744  Morgen (0,066 ha) Land geräumt, 1,39 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten gespart, 14.582 Tonnen Schwefeldioxid- Emissionen und 4.809 Tonnen CSB (Chemischer Sauerstoffbedarf-Emissionen) reduziert.

Bei der Benutzung des geräumten Landes: die Arbeit, die Flächen für den Bau wiederzuerschließen und die Benutzung des ungenutztes Land zu beschleunigen, kommt gut voran. Im Jahr 2012 sind in der Provinz insgesamt etwa 60400 Morgen (0,066 ha) Baulandbestand wiederbenutzt, was 300% der Jahresaufgabe entspricht. Die Stadt Hangzhou, Ningbo, Jiaxing und Shaoxing haben jeweils 11000 Morgen (0,066 ha), 13100 Morgen (0,066 ha), 6200 Morgen (0,066 ha) und 6000 Morgen (0,066 ha) Baulandbestand wiederbenutzt und die Stadt Wenzhou, Huzhou, Taizhou, Zhoushan und Lishui haben mehr als 3000 Morgen (0,066 ha) Grundstück für den Bau wieder nutzbar gemacht. Gleichzeitig wurde sehr viel schon bauaufsichtlich genehmigtes und noch nicht zur Verfügung stehender Baugrund benutzt und viel ungenutztes Land wurde nach der Rechtsnorm geregelt.

Bei der Optimierung und der Einsparung des Energieverbrauchs: Nach der Regelung der Provinzregierung über die Arbeit „Räumung der Käfige für neueVögel“ hat die Provinz durch Schließung oder Stilllegung einer Gruppe von Industriebetrieben, durch Verlagerung, durch Umstrukturieung am Ort, durch Neubau an anderen Orten und durch andere Maßnahmen die Optimierung und die Einsparung des Energieverbrauchs gefördert. Im Jahr 2012 hat die Provinz die Energiekapazität von rund 1,76 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten gewonnen, was mehr als 34% der zu Jahresbeginn festgelegte Aufgabe war. Gleichzeitig hat unsere Provinz in China das erste „Dualkontrollsystem“ eingeführt, nämlich die Kontrolle der Energieverbrauchsintensität und der Energieverbrauchsmenge. Ferner hat die Provinz die Durchführungsbestimmungen zur Bewertung und Überprüfung der Energieeinsparung der industriellen Investitionsvorhaben überarbeitet, um die neuen energieverbrauchsintensiven Projekte zu kontrollieren. Auf der Provinzebene wurden im Laufe des Jahres insgesamt 88 Projekte auf ihren Energieverbrauch überprüft, mehr als 560 energiesparende und industrielle kreislaufwirtschaftliche Projekte wurden durchgeführt. 2,15 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten wurden voraussichtlich gespart.

Bei der Emissionsminderung von Hauptschadstoffen: Im Jahr 2012 sind in der Provinz im Vergleich zu 2011 der chemische Sauerstoffbedarf und die Emissionen von Schwefeldioxid, Ammoniumstickstoff und Stickoxide jeweils um 3,92%, 5,48%, 2,73% und 5,86% gesunken. Man kann also sagen, dass unsere Provinz die von der Provinzregierung festgelegten Jahresziele und -aufgaben für Emissionsreduktion von den Hauptschadstoffen gut erfüllt haben. In den sehr umweltfeindlichen und energieverbrauchenden Industrienbranchen wie Galvanisierungsindustrie, Blei-Säure-Batterien, Textildruck, Papierindustrie, Lederindustrie, Chemieindustrie geht die Regulierungs-und Verbesserungsarbeit sowie die Arbeit der Emissionsreduktion in einer geordneten Art und Weise voran.

Im ersten Quartal dieses Jahres gingen alle Arbeiten in Bezug auf „Räumung der Käfige für neue Vögel“, nämlich Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität, Nutzbarmachung des Landesbestandes, Ausschöpfung der Energiekapazität, Eliminierung der Emission von Hauptschadstoffen reibungslos vonstatten. In der ganzen Provinz wurde ein gesamter Bestand von 13.103 Morgen (0,066 ha) Baugrund erschlossen. Die rückständige Produktionskapazität von 220.000 Tonnen Papierherstellung, von 401 Millionen Meter Textildruck, von 25.500.000 Meter Weben, von 36.000 Tonnen chemischen Industreinprodukten, von 800.000 Liter Galvanotechnik, von 170.000 Tonnen Stahl, sowie 43 Ziegeleien wurden vollständig ausgesondert. Dies betraf 255 Unternehmen. Etwa 500.000 Tonnen Steinkohleeinheiten wurden gespart, 1.500 Tonnen Schwefeldioxidemissionen und 500 Tonnen COD-Emissionen wurden eliminiert.

Über die Bewertung und Belohnung

Zur weiteren Verbesserung der Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“ und zur Bildung einer guten Atmosphäre des Wettbewerbes, des Voneinanderlernens, der Aufholung und des Übertreffens, hat die Provinz das (Probe)Konzept zur Bewertung und Belohnung der Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“ ausgearbeitet. Die Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“ im Jahr 2012 in den Städten, den Kreisen (Kreisstädten, Bezirken) wurde nach diesem Konzept bewertet. Nach der Bewertung sind Städte Hangzhou, Ningbo, Wenzhou, Huzhou, Shaoxing als fünf fortschrittliche Städte in Sachen „Räumung der Käfige für neueVögel“ ausgezeichnet und die Kreisstädte Fuyang, Cixi, Lanxi, Tongxiang, Jiangshan, Bezirk Dinghai von der Stadt Zhoushan, Bezirk Luqiao von der Stadt Taizhou, Bezirk Longwan von der Stadt Wenzhou, Kreis Changxing, Kreis Shaoxing und Kreis Jinyun als elf fortschrittliche Kreise (Kreisstädte, Bezirke) für „Räumung der Käfige für neueVögel“ ausgezeichnet. Diese Städte, Bezirke und Kreise haben finanzielle Anreize erhalten.

2.Die „Planung über die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (2013-2017)“ und „Lenkungskatalog für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (Version 2012)“

Im Jahr 2012 hat unsere Provinz die neuen Ideen und neuen Initiativen der Arbeit aktiv erforscht. Durch die Anleitung der Planung und durch die Erarbeitung der Normen wurde das Tempo der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität weitgehend beschleunigt. Diesbezügliche Arbeit ist führend in China und wird von der nationalen Überprüfungs- und Bewertungsgruppe für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität sowie von den nationalen Ministerien wie dem Ministerium für Industrie und Informatisierung der VR China vollständig anerkannt und hoch geschätzt.

2.1„Planung über die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (2013-2017)“

Um die Initiative bei der Arbeit Räumung der Käfige für neueVögel“ zu ergreifen, hat unsere Provinz im Jahr 2012 als die erste Provinz des Landes eine gründliche Untersuchung über die rückständige Produktionskapazität durchgeführt und hat mit der Planungsarbeit für die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität angefangen. Auf der Grundlage einer gründlichen Untersuchung, kombiniert mit dem Bedarf an der industriellen Umstrukturierung der Provinz, wurde „Planung über die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (2013-2017)“ ausgearbeitet, worin deutlich darauf hingewiesen wurde, dass bei der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Arbeitsschwerpunkt auf die folgenden zehn Branchen gelegt werden sollte: Eisen-und Stahlbranche, Zementbranche, Papierbranche, Chemiefaserbranche, Textildruckbranche, Blei-Säure-Batterienbranche, Chemiebranche, Gerberbranche, Ziegelbranche und Galvanisierungsbranche mit dem Ziel, das Tempo der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität zu beschleunigen, die nationalen Ziele und Aufgaben zu vollenden, die Qualität und Effizienz der industriellen Entwicklung zu fördern. Und diese Planung soll auch dazu führen, dass die relativ rückständigen Produktionskapazitäten in der Provinz geordnet ausgesondert werden. In der Planung steht geschrieben, dass auf fünf Jahr hinaus, nämlich bis 2017 die rückständige Produktionskapazität von 800.000 Tonnen Stahl, 4,5 Millionen Tonnen Zement, 1,45 Millionen Tonnen Papier, 550.000 Tonnen Chemiefaser, 3 000 000 000 Meter Textildruck, 2,3 Millionen kVA Blei-Säure-Batterien, 500.000 Tonnen Chemikalien, 5,75 Millionen Normblätter Gerberei und 5860000000 Standardziegel ausgesondert werden soll. In der Galvaniseirungsbranche soll das Umstrukturierungsziel vollständig verwirklicht werden. In der Planung wird ferner festgelegt, dass innerhalb von fünf Jahren durch die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität etwa 25000 Morgen (0,066 ha) Flächen optimal disponiert werden sollen, Energiekapazität von mehr als 5 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten geräumt werden soll und die CSB- und SO2-Emissionen jeweils um mehr als 20.000 Tonnen und 30.000 Tonnen reduziert werden sollen. Durch die Ausarbeitung der „Planung“ wird die Arbeit der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität in den nächsten fünf Jahren in der Provinz koordiniert geregelt. Alle Städte und Kreise (Städte, Bezirke) in der Provinz haben hinsichtlich der lokalen industriellen Entwicklung lokale Planungen der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazitäten bekanntgegeben.

2.2„Lenkungkatalog für die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang ( Version 2012)“

Aus nationaler Sicht sind unterschiedliche Definitionen über die rückständige Produktionskapazität ein wichtiger Faktor, der die Voranschreitung bei der Arbeit von der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazitäten an verschiedenen Orten beschränkt. Nach der industriellen Struktur unserer Provinz und nach dem Bedarf an der strukturellen Anpassung und Transformation, in Anlehnung an die bestehenden industriellen Lenkgungskataloge des Landes und der Provinz, hat unsere Provinz im Jahr 2012 „Lenkungskatalog für die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (Version 2012) “ revidiert und erlassen. Im neuen Lenkungskatalog werden die Normen der rückständigen Produktionskapazität von acht großen Branchen wie Eisen-und Stahlbranche, NE-Metallindustrie, Petrochemieindustrie, Maschinenbauindustrie, Baustoffbranche, Textilbranche, Leichtindustrie und anderen Branchen sowie die Normen der rückständigen Produktionskapazität von 284 Arten der Technologie, Ausrüstung, Produkte und Fertigungslinien deutlich definiert. Basierend auf den bestehenden Normen für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität des Landes und unserer Provinz, die die Ausstattung, Unternehmensumfang, die Technologie und die Produkte als die Kennzahlen ansehen, hat der neue Katalog die Faktoren wie Energieeinsparung und Umweltschutz usw. innovativ berücksichtigt und hat die vom Staat und von unserer Provinz bekanntgegebenen Normen für Energieeinsatz pro Produkteinheit, Normen für Schadstoffemissionen und Normen für saubere Produktion in die Definitionskriterien für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität eingebunden.

Die Normen für Aussonderung der Rückständigkeit im „Katalog“ sind wesentlich anspruchsvoller als die nationalen Normen, zum Beispiel die Staatsnorm hat vorgeschrieben, dass auf dem Gebiet der Lederindustrie, die Lederproduktionslinie, die die Jahresverarbeitungskapazität unter 30.000 Standard-Blatt steht, ausgesondert werden soll, während die Norm unserer Provinz vorschreibt, dass die Lederproduktionslinie, deren Jahresverarbeitungskapazität unter 2000.000 Standard-Blatt steht, ausgesondert wird. Staatliche Norm hat vorgeschrieben, dass die Papierindustrie, deren einzelne Altpapieraufbereitungslinie in einem Jahr unter 10.000 Tonnen produziert, eliminiert werden soll, während unsere Provinznorm die Produktionskapazität auf 30.000 Tonnen erhöht. Ferner wird in unserer Provinznorm deutliche Anforderungen an den chemischen Sauerstoffbedarf, an Ammoniumstickstoff und Wasserverdrängung gestellt. Mit dem Impuls der Provinznorm haben die verschiedenen Regionen nach dem lokalen Bedarf an Optimierung der industriellen Struktur aufeinanderfolgend lokale Normen ausgearbeitet, die im Vergleich zur Provinznorm viel umfassender und anspruchsvoller sind.

3.Maßnahmen zur Vertiefung der Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität im Jahr 2013

In diesem Jahr werden wir nach den Anforderungen der nationalen Konferenz der Industrie und Informatisierung und nach der von der Provinzkommssion und von der Provinzregierung vorgeschriebenen Arbeitsregelung über allseitige Vorantreibung der Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“ die Organisation und Führung weitergehend verstärken, den Mechanismus verbessern, verschiedene Versuche machen, eine gemeinsame Kraft bilden, die Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität verstärkt vorrantreiben, einen noch größeren Beitrag zur Umstrukturierung, Optimierung, Erweiterung und zur nachhaltigen Entwicklung der Provinzwirtschaft leisten.

3.1Erfüllung der nationalen und provinziellen Jahresziele und –aufgaben

Wir werden die Richtlinien und das Konzept der Provinzregierung über die Arbeit „Räumung der Käfige für neueVögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität weiterhin in die Tat umsetzen. Durch Aussonderung der  rückständigen Produktionskapazität, durch Optimierung des Landesbestandes, durch Optimierung und Einsparung des Energieverbrauchs und durch Eliminierung der Emission von Hauptschadstoffen werden wir die Arbeit „Räumung der Käfige für neue Vögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität allseitig vorantreiben. Das Ziel und die Aufgaben unserer Provinz in Bezug auf „Räumung der Käfige für neue Vögel“ für das Jahr 2013 sind gerade bei der Bearbeitung und werden in der nächsten Zeit zugewiesen. Das Ziel und die Aufgaben für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität, die der Staat unserer Provinz im Jahr 2013 zuweist, sieht wie folgt aus: 50.000 Tonnen Stahl, 10.000 Tonnen Bleierzschmelzen, 100.000 Tonnen Zement, 140.000 Tonnen Papier, 200.000 Standard-Blatt Leder, 316 Millionen Meter Farbdruck, 216.000 Chemiefaser, 2.800.000 kVA Blei-Säure-Batterien. Dies bezieht sich auf acht Industriebranchen und 77 Unternehmen. Außerdem hat unsere Provinz in diesem Jahr die Ziele und Aufgaben für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität von folgenden Branchen festgelegt: Galvanotechnik, Pharma- und Chemietechnik, Gießen, Walzen, Weben, Glasfaser, Lehmziegelbrennerei. Dies bezieht sich auf 7 Branchen und 124 Unternehmen. Hinsichtlich dieser Ziele und Aufgaben werden wir alles versuchen, die Schwierigkeiten überwinden, die Gesezte, die Wirtschaft, den Markt, die Technik, die notwendigen administrativen Mittel und die Macht auf veschiedenden Ebenen und aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft kombiniert benutzen. Nur auf diese Art und Weise können wir die o. g. Ziele und Aufgaben reibungslos und erfolgreich erfüllen.

3.2Aufklärung, Umsetzung und Durchsetzung der Normen und Planung

Wir werden die Öffentlichkeitsarbeit für „Lenkungskatalog für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (Version 2012)“ und für „Planung über die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität der Provinz Zhejiang (2013-2017)“ intensivieren. Wir werden die Begeisterung und die Initiative der Regierungen, der Unternehmen und der sozialen Organisationen auf allen Ebenen voll mobilisieren und eine gute Atmosphäre der sozialen Meinungen schaffen. Wir werden weiterhin die Regionen anregen, nach dem örtlichen Bedarf an industrieller Umstrukierung die Normen für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität auszuarbeiten, die ein noch breiteres Spektrum umfassen und einen noch höheren Standard aufweisen. Wir werden die Abteilungsfunktionen auf verschiedenen Ebenen voll entfalten und die Unternehmen dazubringen, sich an den Normen zu orientieren, die Normen in die Tat umzusetzen sowie die Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität zu beschleunigen. Ferner werden wir die verschiedenen Städte anleiten, in Anlehnung an die Sonderplanung für Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität von der Provinz und von der Stadt diese Arbeit gut voranzutreiben.

3.3Steigerung der Innovationsfähigkeit von den Richtlinien und Maßnhamen

Wir werden die Regionen anregen, nach den lokalen industriellen Strukturen und Enwicklungssituationen neue Ideen aktiv zu erforschen, neue Maßnahmen zu ergreifen, sich Mühe zu geben, nachhaltige Arbeitsformen und Mechanismen von „Räumung der Käfige für neue Vögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität zu etablieren. Wir werden die Regionen anleiten, auf dem Konzept zu beharren, nach dem Ressourcenbesitz und Ressourcenleistung die Helden zu beurteilen. Wir werden uns Gedanken machen, wie diesbezügliche Bewertungssysteme aufgebaut werden können. Wir werden, basierend auf den Schlüsselbranchen, die Grundstückbenutzung (Strombenutzung, Energieverbrauch, Schadstoffemission) der Unternehmen und deren Effizienz bewerten und die Aktion der sogenannten „vier Eliminierung und zwei Erhöhung “ durchsetzen: Eliminierung der Belegschaft und Verbesserung der Effizienz, Verringerung der Energie und Verbesserung der Effizienz, Verringerung des Verbrauchs und Verbesserung der Effizienz, Verringerung des Schadstoffes und Verbesserung der Effizienz, Erhöhung des industriellen Zuwachswertes, Erhöhung der Qualitätsproduktsrate.

3.4 Zusammenfassung der Erfahrungen und Verbreitung der guten Modelle

Wir werden die fortschrittlichen Erfahrungen und innovativen Praktiken von Räumung der Käfige für neueVögel“, Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität an verschiedenen Orten rechtzeitig zusammenfassen und popolarisieren. Durch Hinstellung des Vorbildes, durch Popularisierung und Verbreitung der Modelle werden wir versuchen, die Arbeit bei Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität in vollem Umfang voranzutreiben. Wir werden einige fortschrittliche Städte, Kreise (Kreisstädte, Bezirke), Erschließungszonen (Industrieparks, industrielle Funktionszone) als Modelle der Provinz wählen, in der ganzen Provinz ihre erfolgreichen Erfahrungen und Praktiken verbreiten. Wir werden die fortschrittlichen Städten, Kreise (Kreisstädte, Bezirke) unterstützen, einen soliden und langfristigen Mechanismus von der Aussonderung der rückständigen Produktionskapazität zu errichten. Wir werden in der Hinsicht der Ressourcenleistung, Nutzungseffizienz und der Schadestoffemmission einen Vergleich mit dem nationalen und internationalen fortgeschrittenen Niveau machen. Wir werden regelmäßig Längschnittanalyse und -studie führen und diesbezügliche Politik und Maßnahmen erforschen und ausarbeiten.





[Drucken] [Schließen]
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统